Impressum und Datenschutzterklärung

Impressum

Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz GmbH, DFKI

Briefadresse
Postfach 20 80
D-67608 Kaiserslautern

E-Mail: info@dfki.de
Ansprechpartner für diese Website: georg.rehm@dfki.de

Standort Kaiserslautern
Trippstadter Straße 122
D-67663 Kaiserslautern
Telefon: +49 (0)631 / 205 75-0
Telefax: +49 (0)631 / 205 75-5030

Standort Saarbrücken
Campus D3_2
Stuhlsatzenhausweg 3
D-66123 Saarbrücken
Telefon: +49 (0)681 / 857 75-0
Telefax: +49 (0)681 / 857 75-5341

Standort Bremen
Robert-Hooke-Straße 1
D-28359 Bremen
Telefon: +49 (0)421 / 178 45-0
Telefax: +49 (0)421 / 178 45-4150

DFKI Projektbüro Berlin
Alt-Moabit 91c
D-10559 Berlin
Tel: +49 (0)30 / 238 95-0


Vertretungsberechtigte Geschäftsführer
Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Wolfgang Wahlster (Vorsitzender),
Dr. Walter Olthoff

Vorsitzender des Aufsichtsrates
Prof. Dr. h.c. Hans A. Aukes

Registergericht: Amtsgericht Kaiserslautern
Registernummer: HRB 2313

ID-Nummer: DE 148 646 973

Datenschutzerklärung

Das DFKI (Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz) und seine Mitarbeiter/-innen setzen sich ziel- und risikoorientiert für die informationelle Selbstbestimmung und das Grundrecht auf Schutz personenbezogener Daten ein. In dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei Besuch und Benutzung unserer Webseite.

Verantwortlicher
Telefon: +49 (0)30/23895-1833, E-Mail: gscl2017@dfki.de

Datenschutzbeauftragter
Telefon: +49 (0)631 / 205 75-0, E-Mail: datenschutz@dfki.de

Zweck der Verarbeitung

  • Bereitstellung des Informationsangebotes im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit des DFKI
  • Kontaktaufnahme und Korrespondenz mit Besuchern und Benutzern

Anonyme und geschützte Benutzung

Der Besuch und die Benutzung unserer Webseite sind anonym. Personenbezogene Daten werden auf unserer Webseite nur im technisch notwendigen Umfang erhoben. Die verarbeiteten personenbezogenen Daten werden außer aufgrund konkreter gesetzlicher Verpflichtungen nicht an Dritte übermittelt oder in anderer Weise offengelegt. Wir binden innerhalb unseres Informationsangebots keine Inhalts- oder Serviceangebote von Drittanbietern ein.

Bei der Benutzung unserer Webseite ist die Datenübertragung im Internet durch ein als sicher anerkanntes Verschlüsselungsverfahren gegen Kenntnisnahme Dritter geschützt und kann somit nicht auf einfache Weise beobachtet oder verfälscht werden kann.

Zugriffsdaten

Bei jedem Zugriff auf unsere Webseite werden Nutzungs-, Verkehrs- und Verbindungsdaten erhoben, vorübergehend in einer Protokolldatei gespeichert und regelmäßig nach 90 Tagen gelöscht.

Über jeden Zugriff/Abruf werden folgende Daten gespeichert:

  • IP-Adresse
  • übermittelte User-Agent Information (insb. Typ/Version von Webbrowser, Betriebssystem, usw.)
  • übermittelte Referrer Information (URL der verweisenden Seite)
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs/Abrufs
  • übermittelte Zugriffsmethode/Funktion
  • übermittelte Eingabewerte (Suchbegriffe, usw.)
  • aufgerufene Seite bzw. abgerufene Datei
  • übertragene Datenmenge
  • Status der Verarbeitung des Zugriffs/Abrufs

Die Verarbeitung der Zugriffsdaten ist rechtmäßig, weil sie zur Wahrung berechtigter Interessen des DFKI erforderlich ist. Die berechtigten Interessen des DFKI sind die Anpassung und Optimierung des Informationsangebots und die Ermittlung, Aufdeckung von Verfolgung von rechtswidrigen Handlungen im Zusammenhang mit der Benutzung der Webseite.

Die gespeicherten Datensätze können statistisch ausgewertet werden, um unser Informationsangebot an die Bedürfnisse unserer Besucher anpassen und optimieren zu können. Techniken, die es ermöglichen, das Zugriffsverhalten der Benutzer nachzuvollziehen (Tracking), werden nicht eingesetzt. Die Erstellung von Benutzerprofilen und eine darauf beruhende automatisierte Entscheidungsfindung ist ausgeschlossen.

Die gespeicherten Datensätze sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung mit anderen Datenquellen wird grundsätzlich nicht vorgenommen. Die gespeicherten Daten können jedoch geprüft und mit anderen Datenquellen zusammengeführt werden, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Benutzung bekannt werden.

Korrespondenz

Sie haben die Möglichkeit, uns per E-Mail zu kontaktieren. Ihre E-Mail-Adresse und andere personenbezogene Kontaktdaten verwenden wir für die Korrespondenz mit Ihnen. Aufgrund gesetzlicher Verpflichtung wird jede E-Mail-Korrespondenz archiviert. Soweit zur Wahrung unserer berechtigten Interessen erforderlich, können Ihre E-Mail-Adresse und andere personenbezogene Kontaktdaten aus der Korrespondenz in unserer Kontaktdatenbank gespeichert werden. In diesem Fall werden Sie eine entsprechende Information über die Verarbeitung Ihrer Kontaktdaten erhalten.

Auskunft und Intervention

Neben der Information in dieser Datenschutzerklärung haben Sie das Recht auf Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten. Zur Gewährleistung einer fairen Verarbeitung bestehen für Sie die folgenden Interventionsrechte:

  • Das Recht auf Berichtigung und Vervollständigung Ihrer personenbezogenen Daten
  • Das Recht auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten
  • Das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten
  • Das Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten aus Gründen Ihrer besonderen Situation

Für die Ausübung Ihrer Rechte wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten.

Recht auf Beschwerde

Sie haben das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen gesetzliche Datenschutzvorschriften verstößt.